Steff Becker – ein Mann mit vielen Qualitäten

TRIER/ORENHOFEN. Den Sänger und Musiker Steff Becker kennt hierzulande jeder. Mit seiner wandlungsfähigen Stimme zieht er die Menschen in seinen Bann. Doch wer kennt den Maler Steff Becker? Rolf Lorig hat das musikalische Schwergewicht in seinem Atelier in der Eifel besucht. Und dabei einen Künstler entdeckt, der auch im Mehr

Im Kompaktkurs zur zertifizierten Pflegeassistenz

TRIER. Am 23. April geht es los: In der Kurzausbildung "Pflegeassistenz" der Trierer Johanniter vermitteln erfahrene Fachkräfte berufsbegleitend in nur zehn Wochen die Basisqualifikation für die Alten- und Krankenpflege. Bis zum Abschluss am 2. Juli erwerben die Kursteilnehmer fundiertes Wissen für den Praxisstart als Pflegehelfer und Handlungssicherheit als pflegender Mehr

Das ging schnell: ADD genehmigt Trierer Haushalt

TRIER. Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier (ADD) hat den im Dezember beschlossenen Trierer Haushalt 2019/2020 mit Datum vom 4. Februar genehmigt – und damit nach Rathaus-Angaben so schnell wie noch nie. Für Oberbürgermeister Wolfram Leibe sei das eine gute Nachricht, betont die städtische Pressestelle am heutigen Freitag, "denn viele Mehr

Bauen, modernisieren, erneuern - die ÖKO 2019 hilft

TRIER. Seit Freitag, 14 Uhr, hat die "ÖKO 2019" ihre Tore geöffnet. Die größte Trierer Verbrauchermesse, ausgerichtet von der Handwerkskammer (HwK) Trier, erfreut sich einer ständig wachsenden Beliebtheit bei den Menschen in der Großregion. "Wir hatten bereits in den ersten Stunden des Nachmittags schon so viele Besucher wie nie Mehr

Missbrauch – "Schmerzlicher Diskussion offen stellen"

TRIER. Knapp zweihundert Priester und Diakone im Dienst des Bistums Trier haben sich nach Angaben des Bistums am Donnerstag mit der Studie "Sexueller Missbrauch an Minderjährigen durch katholische Priester, Diakone und männliche Ordensangehörige im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz" befasst. Eingeladen dazu hatte der Priesterrat des Bistums. Bischof Ackermann hatte Mehr

“Höhner Rockin‘ Roncalli Show” – Phantasie, Poesie, Traumwelt

Höhner-Bassist Hannes Schöner wirbt für die Premiere der Höhner Rockin' Roncalli Show in Trier. Foto: Rolf Lorig

Höhner-Bassist Hannes Schöner wirbt für die Premiere der Höhner Rockin’ Roncalli Show in Trier. Foto: Rolf Lorig

TRIER. Ein nicht alltägliches Erlebnis steht den Trierern bevor. Vom 4. bis zum 14. Mai gastiert die “Höhner Rockin‘ Roncalli Show“ in den Moselauen. Zirkus-Akrobatik vom Feinsten in der einmaligen Roncalli-Atmosphäre garniert mit der musikalischen Begleitung von der Kölner Band “Höhner“. Gleichzeitig ist diese Show eine Premiere: Neu eingekaufte Künstler präsentieren erstmals ein Programm, das drei Jahre lang in verschiedenen Städten zur Aufführung kommt. Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Kultur Hinterlasse einen Kommentar

“Eine Ohrfeige für alle Lehrkräfte”

Zwischenstopp im Labor der Medizintechnik: Professor Karl Hofmann-von Kap-herr zeigt der Ministerin, wie Knochen in der Chirurgie verschraubt werden können. Foto: Rolf Lorig

Zwischenstopp im Labor der Medizintechnik: Professor Karl Hofmann-von Kap-herr zeigt der Ministerin, wie Knochen in der Chirurgie verschraubt werden können. Foto: Rolf Lorig

TRIER. Dienstag, 17 Uhr. Großer Bahnhof auf dem Schneidershof: Die rheinland-pfälzische Wissenschaftsministerin Vera Reiß (SPD) besucht die Hochschule Trier. Nicht ganz zwei Stunden Zeit hat sie mitgebracht. Viel zu wenig Zeit, will doch nahezu jeder Professor der Ministerin sein Arbeitsgebiet vorstellen. Und dann sollen am Ende auch noch 30 Minuten Zeit für ein Gespräch zwischen Ministerin und Hochschulleitung übrig bleiben. Am Abend bleibt dann etwas mehr Spielraum, um im Café Balduin das “Bildungsland Rheinland-Pfalz” vorzustellen. Reiß wechselt zwischen sachlicher Information und der Abteilung Attacke hin und her. Die aktuelle Kampagne “Schreiben nach Gehör” der CDU bezeichnet sie als “Ohrfeige für alle Grundschullehrerinnen und Grundschullehrer”. Gerade einmal 13 von 969 Grundschulen im Land hätten sich für die Anlautmethode entschieden. Bildung in allen Bereichen habe für die rot-grüne Landesregierung höchste Priorität. Dafür gebe Mainz mit 5,1 Milliarden Euro ein Drittel des Gesamthaushaltes aus, betont Reiß. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Politik Hinterlasse einen Kommentar

Das System Klöckner

Protzig. Die Maxime des Systems Klöckner lautet: Kult um die eigene Person. Foto: Twitter/CDU Rheinland-Pfalz

Protzig. Die Maxime des Systems Klöckner lautet: Kult um die eigene Person. Foto: Twitter/CDU Rheinland-Pfalz

TRIER/MAINZ. Kann sie Ministerpräsidentin? Sie selbst und die CDU sind davon überzeugt. Die SPD natürlich nicht. Julia Klöckner will die Triererin Malu Dreyer am 13. März aus der Mainzer Staatskanzlei verdrängen. Knapp vier Wochen vor der Wahl liegt die