Gewerkschaft droht mit "heißem Sommer"

REGION. Weniger Urlaubstage, gestrichene Zuschläge, Arbeit auf Abruf: Vielen der rund 880 Reinigungskräfte in Trier drohen nach Angaben der Gebäudereiniger-Gewerkschaft IG BAU "massive Einbußen". Die Gewerkschaft ruft die Beschäftigten dazu auf, die Einschnitte nicht hinzunehmen. "Aktuell legen viele Chefs ihren Mitarbeitern neue Arbeitsverträge zu deutlich schlechteren Konditionen vor. Die Mehr

Eine Zeitreise

REGION. Eine äußerst seltene Instrumentenkombination ist am morgigen Freitag, 2. August, 20 Uhr, in der Synagoge Wittlich beim Mosel Musikfestival zu erleben. Ganz getreu dem diesjährigen Festivalthema "Ich habe manchmal Heimweh, ich weiß nur nicht wonach ...“ treffen an diesem Abend eine Musikerin und ein Musiker aufeinander, die auf Mehr

Jetzt auch auf Englisch

TRIER. Rund vier Monate nach der Vorstellung des neuen Merian-Trier hat der Jahreszeiten-Verlag nun eine englischsprachige Version des beliebten Reiseheftes auf den Markt gebracht. Mit der Publikation sollen internationale Reisende, aber auch Fachkräfte angesprochen werden. "Es freut mich ganz besonders, dass wir einen englischen Merian-Trier gemeinsam mit dem Jahreszeiten-Verlag und Mehr

Aufräumen nach Unwetter

TRIER. Nach dem schweren Unwetter vom Donnerstagabend mit 200 Einsätzen der Feuerwehr hat sich die Lage am Freitag weitgehend beruhigt. Das StadtGrün-Amt war am Abend mit einer kompletten Kolonne unterwegs, um Gefahrenstellen zu beseitigen. Im Tempelweg war ein Baum auf ein Wohnhaus gestürzt, die Feuerwehr dichtete das Dach notdürftig Mehr

Die gute Sieben

TRIER. Beim "Jazz im Brunnenhof" zeigt sich das Peter Protschka Quintett am Donnerstag, 18. Juli, 20 Uhr, in Originalbesetzung – und mit Post-Bop-Kompositionen in modernem Gewand. Dass das verflixte siebte Jahr bei Ehen besonders gefährlich sein soll, hat die Forschung mittlerweile widerlegt. Und auch bei Jazzkollaborationen geht von der Zahl Mehr

“Fachkräfte sichern, Mittelstand stärken”

Präsentieren ihr gemeinsam erstelltes Positionspapier (v. l.): IHK-Präsident Peter Adrian, HWK-Hauptgeschäftsführer Dr. Manfred Bitter, HWK-Präsident Rudi Müller und HWK-Hauptgeschäftsführer Dr. Jan Glockauer. Foto: HWK/Constanze Knaack-Schweihstill

Präsentieren ihr gemeinsam erstelltes Positionspapier (v. l.): IHK-Präsident Peter Adrian, HWK-Hauptgeschäftsführer Dr. Manfred Bitter, HWK-Präsident Rudi Müller und HWK-Hauptgeschäftsführer Dr. Jan Glockauer. Foto: HWK/Constanze Knaack-Schweihstill

TRIER. Die Handwerkskammer (HWK) Trier sowie die Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier haben in ihrem neuen Positionspapier “Region Trier 2025: Fachkräfte sichern – Mittelstand stärken” zahlreiche konkrete Vorschläge formuliert, wie die regionale Wirtschaft nachhaltig gestärkt werden kann. Will die Region Trier im Standortwettbewerb punkten, muss sie sich nach Meinung der Kammern gerade auf lokaler und kommunaler Ebene von ihren Konkurrenten positiv absetzen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Die reporter-Satire – Weekly Visit

Weekly Visit unseres Visitors.

Weekly Visit unseres Visitors.

Der Visitor kann diese Woche nur den Kopf schütteln. Über Asylentscheider, die gleichzeitig Hellseher sind, Angies geheimes No-Spy-Wissen, eine vatikanische Niederlage für das Universum, Fußball mit Weinberg und den starken Willen unserer Kanzlerin. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Meinung Hinterlasse einen Kommentar

Wirtschaft im Land – Aufwärtstrend setzt sich fort

Die Unternehmen im Land blicken laut IHK optimistisch in die Zukunft.

Die Unternehmen im Land blicken laut IHK optimistisch in die Zukunft.

TRIER. Der Aufwärtstrend setzt sich fort: Die konjunkturelle Entwicklung in Rheinland-Pfalz hat sich seit Jahresbeginn weiter beschleunigt − und nun auch sämtliche Bereiche erfasst. Das zeigt der aktuelle Konjunkturbericht der Arbeitsgemeinschaft der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs), der auf den Einschätzungen von rund 1.000 Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistung aus allen Landesteilen basiert. Auch die rheinland-pfälzische Landesregierung hatte jüngst die sehr gute wirtschaftliche Entwicklung im Land mit Rekordwerten betont (der reporter berichtete). Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Die reporter-Satire – Weekly Visit

Weekly Visit unseres Visitors.

Weekly Visit unseres Visitors.

Der Vistor war wieder am Werk. Diese Woche mit einem Image(dach)schaden der Bundespolizei, Horsts neuen Starkbierkanonen, Gysis Comeback als sein eigener Anwalt, einer schrecklich netten (Staaten-)Familie und einem zu selten grübelnden Verteidigungsministerium. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Meinung Hinterlasse einen Kommentar

Westtrasse – Reaktivierung erst 2020

Bei der Reaktivierung der Westtrasse soll auch der Lärmschutz wirksam umgesetzt werden.

Bei der Reaktivierung der Westtrasse soll auch der Lärmschutz wirksam umgesetzt werden.

FRANKFURT/TRIER. Oberbürgermeister Wolfram Leibe (SPD) hat sich nach Angaben des städtischen Presseamtes von Freitag in einem Gespräch mit Vertretern der DB Netz AG über die Reaktivierung der Westtrasse in Trier für den Schienenpersonennahverkehr zwischen Ehrang und Zewen informiert. Gisbert Brauner, Leiter Vertrieb und Fahrplan bei der DB Netz AG, Regionalbereich Mitte, erläuterte den aktuellen Terminplan für die Reaktivierung. Die Inbetriebnahme der Strecke wird danach nicht, wie ursprünglich vorgesehen, Ende 2018, sondern voraussichtlich 2020 erfolgen. Brauner hatte sich als Vertreter der Bahn bereits im letzten Sommer bei einer Podiumsdiskussion in Euren den Fragen der Anwohner gestellt (der reporter berichtete). Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Politik 6 Kommentare

“Macht und Egoismus Antriebsfedern der Koalition”

SPD-Partei- und Fraktions-Chef Sven Teuber stellt dem Bündnis aus CDU und Grünen ein schlechtes Zeugnis aus.

SPD-Partei- und Fraktions-Chef Sven Teuber stellt dem Bündnis aus CDU und Grünen ein schlechtes Zeugnis aus.

TRIER. Der Partei- und Fraktions-Chef der Trierer SPD, Sven Teuber, stellt dem schwarz-grünen Ratsbündnis aus CDU und Grünen ein schlechtes Zeugnis aus. Teubers 100-Tage-Bilanz zu Schwarz-Grün fällt vernichtend aus: Die Politik der Verschiebung von wichtigen Entscheidungen stehe sinnbildlich für die neue Koalition am Augustinerhof. Offensichtlich wolle Schwarz-Grün nicht mehr als ein Zweckbündnis sein, “das sich auf gegenseitige Wahlen für gut bezahlte Posten in der Stadtverwaltung beschränkt”, kritisiert der SPD-Chef in einer Presseerklärung. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Politik 1 Kommentar

+++ Live-Ticker +++ Aus dem Stadtrat Trier

Martin Neuffer (links), hier auf dem Parteitag der FDP vor zwei Wochen, verstarb gestern im Alter von nur 47 Jahren.

Martin Neuffer (links), hier auf dem Parteitag der FDP vor zwei Wochen, verstarb gestern im Alter von nur 47 Jahren.

TRIER. Der reporter hat heute Abend live aus dem Trierer Stadtrat berichtet. Überschattet wurde die Sitzung durch den Tod von Martin Neuffer. Das Ratsmitglied der FDP verstarb gestern im Alter von nur 47 Jahren nach einem Herzinfarkt. Neuffer gehörte seit der Kommunalwahl im vergangenen Jahr dem Stadtrat an. Er hinterlässt Frau und zwei Kinder (siehe Anfang des Live-Tickers). Der Rat gedachte dem verstorbenen Freidemokraten mit einer Schweigeminute. Oberbürgermeister Wolfram Leibe leitete zum ersten Mal seit seinem Amtsantritt eine Sitzung des Rates. Der Sozialdemokrat führt seit dem 1. April die Stadtgeschäfte. Auch Andreas Ludwig (CDU) nahm zum ersten Mal während einer Sitzung des Gremiums auf der Bank für den Stadtvorstand Platz. Der Christdemokrat ist seit dem 1. Mai neuer Baudezernent. Es war eine Rekordsitzung für den neuen Stadtchef zum Auftakt: Über fünf Stunden brauchte der Rat, um fünf Tagesordnungspunkte − von insgesamt 31 − abzuarbeiten. Das gab es so bisher noch nie. CDU und Grüne konnten durchsetzen, dass die Sanierung der Egbert-Schule im Gartenfeld geprüft wird. Die Umstrukturierungen im Stadtvorstand wurden vom Rat genehmigt. Die autofreie Römerbrücke wird kommen − wann, ist noch nicht klar. Die Grundschulen Reichertsberg und Pallien sollen am Standort der Kurfürst-Balduin-Realschule in Trier-West zusammengelegt werden. Der Abend zum Nachlesen im Live-Ticker, der für lange Zeit der letzte des reporters war − dazu morgen mehr… Mehr

Erstellt am Autor Eric Thielen in Featured, Politik 1 Kommentar

Theater Trier – Endspurt am Augustiner

Play Loud feiert am kommenden Samstag im Theater-Studio Premiere.

Play Loud feiert am kommenden Samstag im Theater-Studio Premiere.

TRIER. Am kommenden Samstag, 23. Mai, feiert die Produktion “Play Loud” von Falk Richter des studentischen Künstlerkollektivs bühne1 im Studio des Trierer Theaters Premiere (20 Uhr). Am Mittwoch, 20 Mai, findet im Theater-Foyer zum letzten Mal die Extra-Reihe “Zum Lesen erweckt” statt (20 Uhr). Das vorletzte Sinfoniekonzert der Spielzeit am Donnerstag, 21. Mai, im Großen Haus (20 Uhr) steht ganz im Zeichen großer französischer Musik des 19. Jahrhunderts. Und am kommenden Sonntag, 24. Mai, ist “Der Mann von La Mancha” in der Inszenierung von Intendant Gerhard Weber zum letzten Mal auf der Bühne im Großen Haus zu sehen (20 Uhr). Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Kultur Hinterlasse einen Kommentar