Mund auf – Augen auch!

TRIER. Von Klassik über Gospel bis hin zu Jazz: Am Samstag, 27. April, wird die Erfolgsgeschichte der Trierer Chormeile weiter geschrieben. Dann laden der Kreis-Chorverband Trier-Stadt und die Trier Tourismus und Marketing GmbH (ttm) bereits zum zwölften Mal in die Fußgängerzone ein, die von insgesamt 41 Chören und 1.100 Mehr

15 Feuerwehrleute auf Lebenszeit verbeamtet

TRIER. Oberbürgermeister Wolfram Leibe hat während eines Empfangs in seinem Büro 15 Feuerwehrmänner auf Lebenszeit verbeamtet, die eine dreijährige Ausbildung durchlaufen haben. Der Stadtchef würdigte hierbei das Engagement der jungen Männer: "Sie riskieren im Ernstfall Ihr Leben für Andere. Das verdient Respekt und dazu gehört auch die Verbeamtung.“ Da Mehr

Mehr Geld für den Dezernenten

TRIER. Der Stadtrat stimmte am Mittwoch der Umgruppierung von Thomas Schmitt zu. Die Kommunal-Besoldungsverordnung Rheinland-Pfalz sieht für die hauptamtlichen Wahlbeamten in den Gemeinden nach Größenordnungen gestaffelt jeweils zwei Besoldungsgruppen vor. Vorgesehen ist, dass die hauptamtlichen Wahlbeamten in den ersten beiden Dienstjahren in der unteren der beiden Besoldungsgruppen einzustufen sind. Entsprechend Mehr

Isaac Roosevelt kommt nach Trier

TRIER. Anlässlich der von RPR1. und der Band "dynamite funk" veranstalteten Kasino Sessions im Kasino am Kornmarkt kommt der US- amerikanische Sänger Isaac Roosevelt, bekannt aus der 2013er Staffel von The Voice of Germany, nach Trier. Der charismatische Ausnahmekünstler wird gemeinsam mit der aus North Carolina stammenden Sängerin Donniele Graves Mehr

Der erste Abendmarkt - ein Auftakt nach Maß

TRIER. Es hat was - da liegt eine gewisse Ferienstimmung in der Luft. Der erste Abendmarkt, der am heutigen Mittwoch die Besucher gleich in Scharen auf den Viehmarkt lockte, kann bereits jetzt als ein voller Erfolg gewertet werden. Zwölf Marktbeschicker hatten sich gemeldet, einer fehlte am Ende. Doch der Mehr

Gequält, gemartert, gefoltert, verbrannt und ausgelöscht

Kämpfer wider den Hexenwahn - der Jesuit Friedrich Spee.

Kämpfer wider den Hexenwahn – der Jesuit Friedrich Spee.

TRIER. Rund 1 000 Menschen, Frauen wie Männer, fielen zwischen dem Ende des 16. bis zur Mitte des 17. Jahrhunderts in der Stadt Trier und dem Umland dem Hexenwahn zum Opfer. Meist ist ihre Geschichte namenlos – sieht man von solch historischen Figuren wie Dietrich Flade einmal ab, der erst Urteile sprach und dann selbst auf dem Scheiterhaufen endete. Am Mittwochabend wurde im Lesesaal der Stadtbibliothek der unschuldigen Opfer gedacht. Oberbürgermeister Klaus Jensen sprach von einer “Kultur der Erinnerung” und einem “eindeutigen Bekenntnis zur Unschuld der Opfer”. Mehr

Erstellt am Autor Eric Thielen in Gesellschaft, Headline, Kultur Kommentare deaktiviert für Gequält, gemartert, gefoltert, verbrannt und ausgelöscht

“Wir sind die Trier-Partei!”

Ulrich Dempfle (links) und Bernhard Kaster, hier mit OB-Kandidatin Hiltrud Zock, sondieren für die CDU nach der Stadtratswahl in Trier.

Ulrich Dempfle (links) und Bernhard Kaster mit OB-Kandidatin Hiltrud Zock – der Hoffnungsträgerin der Union.

TRIER. Der Ritterschlag des Parteitages nach allen Regeln der juristischen Kunst fehlte noch: Seit Dienstagabend ist Hiltrud Zock auch offiziell Kandidatin der Trierer CDU für das Amt des Oberbürgermeisters. Die Christdemokraten hoben die Unternehmerin auf ihrem Parteitag mit dem Traumergebnis von 98,9 Prozent auf den Schild – bei 95 Ja-Stimmen, einer Enthaltung und nur einer Gegenstimme. Der Kür folgte minutenlanger Applaus in der Orangerie am Nells-Park-Hotel für die Frau, die parteilos antritt, aber stets betont, sie stehe zu den Grundwerten der CDU und deren Stadtpolitik. Mehr

Erstellt am Autor Eric Thielen in Headline, Politik Hinterlasse einen Kommentar

“Dicker Mehltau liegt auf der Stadt”

Über 6000 Unterschriften für das Ja zur Trierer Nord- und Westumfahrung.

Über 6000 Unterschriften für das Ja zur Trierer Nord- und Westumfahrung.

TRIER. Der Fahrplan ist klar: Am 25. Mai will die CDU erneut stärkste Kraft im Trierer Stadtrat werden und ferner deutlich an Gewicht zulegen. Doch die Kommunalwahl im Wonnemonat soll nur eine Zwischenstation auf dem Weg zum nächsten großen Ziel sein. Am 28. September will die Union den OB-Sessel im Rathaus zurückerobern: Hiltrud Zock soll Nachfolgerin von Klaus Jensen werden. Das neue Eckpunktepapier, dessen Entwurf die Christdemokraten am Mittwochabend in offener Sitzung diskutierten, soll dabei Stütze sein – als grundsätzliche Ausrichtung der Politik in den kommenden Jahren. Mehr

Erstellt am Autor Eric Thielen in Headline, Politik Hinterlasse einen Kommentar

“Das ist einfach nur der Hammer”

Noch bis zum 28. September - "Ein Traum von Rom".

Noch bis zum 28. September – “Ein Traum von Rom”.

TRIER. Wie bringt man eine Epoche in elf Räumen unter? Wie gelingt es, einen Eindruck von historischer Größe auf 700 Quadratmetern zu vermitteln? Und wie schafft man einen Bezug zum Albtraum, da doch der Traum die Sinne kitzeln soll? Wer Antworten auf diese Fragen sucht, sollte sich die Sonderausstellung “Ein Traum von Rom” im Rheinischen Landesmuseum zu Trier nicht entgehen lassen. Bis zum 28. September ist dafür noch Zeit – dann ziehen die Exponate nach Stuttgart um. Mehr

Erstellt am Autor Eric Thielen in Headline, Kultur Kommentare deaktiviert für “Das ist einfach nur der Hammer”

Kultur ist, wenn man dennoch lacht

Will im Sonner das neue Kulturleitbild der Stadt präsentieren: Thomas Egger.

Will im Sonner das neue Kulturleitbild der Stadt präsentieren: Thomas Egger.

TRIER. Der Bezug zur Quadratur des Kreises ist nicht zu leugnen. Wenn Thomas Egger im Juli dem neuen Stadtrat sein “Kulturleitbild 2025 für Trier” vorlegt, sind drei Jahre seit der ersten Bestandsaufnahme in die Stadt gegangen. Selten war der Prozess der Bürgerbeteiligung so groß, selten aber auch die Probleme. Nicht weniger war gefordert, als die gesamte Bandbreite des städtischen Kulturlebens unter einen Hut, respektive in ein Papier zu bringen. Erst die Provokation des Dezernenten, die er selbst als Streitschrift verstanden wissen will, öffnete im Prozess die Schleusen: Es hagelte Kritik, aber auch Zustimmung. Mehr

Erstellt am Autor Eric Thielen in Headline, Kultur Kommentare deaktiviert für Kultur ist, wenn man dennoch lacht