Eine neue magische Bühnenshow kommt nach Trier

TRIER. Nach der ersten erfolgreichen Deutschland Tour kehren "Die Magier" mit einer brandneuen Show auf die Bühne zurück. Am Donnerstag, 2. Mai, erleben die Tufa-Besucher im großen Saal vier von Grund auf unterschiedliche Magier Charaktere, die alle Meister ihres Fachs sind. Was sie mit einer magischen sowie unglaublich unterhaltsamen Mehr

Tempokontrollen vom 2. bis 7. Mai

TRIER. In folgenden Straßen muss in der kommenden Woche mit Kontrollen der kommunalen Geschwindigkeitsüberwachung gerechnet werden: Donnerstag, 2. Mai: Weismark, Zum Pfahlweiher Freitag, 3. Mai: Trier-Mitte-Gartenfeld, Egbertstraße Samstag, 4. Mai: Trier-West, Luxemburger Straße Montag, 6. Mai: Feyen, Pellinger Straße Dienstag, 7. Mai: Trier-Nord, Paulinstraße Das Ordnungsamt weist darauf hin, dass darüber hinaus auch an anderen Mehr

Anfang Mai öffnen die Freibäder wieder ihre Tore

TRIER. Die Becken sind frisch gereinigt und befüllt und nachdem das Wetter auch schon erste sommerliche Tendenzen zeigt, steht der Eröffnung der Freibadsaison nichts mehr im Weg: Das Trierer Nordbad öffnet erstmals am Mittwoch, 1. Mai, um 9 Uhr seine Pforten. Das Bad ist werktags von 6 bis 19.30 Mehr

Jörg Knör kommt mit seiner "Jahr-100-Show“ nach Trier

TRIER. Wenn der Bambi-Preisträger Jörg Knör am Freitag, 26. April in die Tufa  einlädt, feiert er nicht nur seinen 60. Geburtstag, sondern auch 40 Jahre Showkarriere. Dazu liefert er ein spezielles Jubiläums-Programm: Die Jahr-100-Show. Andere schreiben ihre Biografie – Jörg Knör spielt sie einfach live auf der Bühne. Er präsentiert Mehr

Inklusion heißt heute, mitten in der Stadt leben

TRIER. Barrierefreier Wohnraum mit neuesten Standards in kürzester Distanz zur Innenstadt und das zu erschwinglichen Preisen – für 18 Menschen mit Beeinträchtigungen ist dieser Traum dank des Wohnungsbau-Unternehmens IFA in Erfüllung gegangen. In unmittelbarer Nachbarschaft des Filmtheaters "Broadway" hat die IFA in der Paulinstraße ein Haus mit fast 50 Mehr

Generalprobe vor den Playoffs – Trier erwartet Karlsruhe

Ihm kommt auch am heutigenAbend eine wichtige Rolle zu: Center Johannes Joos. Foto: Photogroove / Simon Engelbert

TRIER. Das letzte Heimspiel der RÖMERSTROM Gladiators Trier in der regulären BARMER 2. Basketball Bundesliga Saison 2018/2019 ist gleichzeitig ein Positionskampf um die bessere Ausgangsposition für die Playoffs. Denn mit den PS Karlsruhe Lions kommt am Etges & Dächert-Spieltag der direkte Tabellennachbar der Gladiatoren in die Arena Trier. Sprungball ist um 19.30 Uhr (Livestream auf airtango.live). Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

China Moses – stimmgewaltig und voll Energie

China Moses mit dem Sinfonischen Orchester der Stadt Trier und ihrer eigenen Band. Fotos: Anke Emmerling

TRIER. Beim 2. Mixed Zone Konzert im Theater Trier war die amerikanische R&B- und Jazz-Sängerin China Moses mit ihrer Band zu Gast. Zusammen mit dem Sinfonischen Orchester der Stadt Trier präsentierte sie soulgetränkte Blues- und Jazzballaden, aber auch tanzbaren Funk und Groove. Da sprangen Funken über und es herrschte zeitweise Partystimmung im Saal. Ein Bericht von Anke Emmerling. Mehr

Erstellt am Autor Anke Emmerling in Featured, Kultur Hinterlasse einen Kommentar

Der “Medizincampus Trier” ist endlich am Start

Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Oberbürgermeister Wolfram Leibe unterzeichnen als Erste das Kooperationsabkommen. Doch auch die übrigen Gesprächsteilnehmer besiegeln das Werk mit ihrem Namen. Fotos: Rolf Lorig

TRIER/MAINZ. Für die Stadt Trier hat sich am heutigen Freitag ein langgehegter Wunsch auf dem Weg zum Medizincampus erfüllt: Nach einer sechsjährigen Vorbereitung durch die Stadt Trier unterzeichnete Ministerpräsidentin Malu Dreyer für die Landesregierung nun ein Kooperationsabkommen, das die Ausbildung von Medizinern betrifft. Ab dem Wintersemester 2020/21 wird künftig ein Teil des klinischen Ausbildungsabschnitts im Studiengang Humanmedizin an der Universitätsmedizin Mainz in Kooperation mit dem Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier und dem Mutterhaus der Borromäerinnen in Trier regionalisiert. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Gesellschaft 2 Kommentare

Mit guter Laune und positiver Energie unterwegs

William, Arndt, René, Hannes und Werner (von links) – zusammen sind sie “basta”. Fotos: Rolf Lorig

TRIER. Wer in Trier zu den Freunden der A-Capella-Musik gehört, hat mit Sicherheit den Tufa-Kalender immer fest im Blick. Denn alle Jahre wieder kommt “basta” in die Moselstadt. Und wenn sie dann da sind, dann haben sie gute Laune und beste Musik im Gepäck. Ein Mix, der anzieht. Folglich hieß es am Donnerstagabend dann auch “Ausverkauft”. Ärgerlich für diejenigen, die zu lange mit dem Ticketkauf gewartet hatten. Doch gut für den Veranstalter…

Von Rolf Lorig Mehr

Erstellt am Autor Rolf Lorig in Featured, Kultur Hinterlasse einen Kommentar

ttm: Von heißen Eisen und kühlen Kellern

Bei “Mythos Gladiator“ werden die Teilnehmer selbst zu antiken Schwertkämpfern und schnuppern hautnah in ihren Alltag hinein.
Quelle: Trier Tourismus und Marketing GmbH

TRIER. Das Eisen soll man schmieden, solange es heiß ist – das trifft im diesjährigen Trier für Treverer-Programm nicht nur im übertragenen Sinne zu. In der Führung “Feuer, Amboss, Eisen“ blicken die Teilnehmer hinter die Kulissen einer Kunstschmiede und lernen historische und moderne Schmiedetechniken kennen. Doch auch in vielen anderen Touren darf selbst Hand angelegt werden. Das neue Programm startet Ende April und bietet bis November 31 unterschiedliche Touren an insgesamt 40 Terminen an. Die Tickets sind ab sofort erhältlich. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Internationaler Museumstag in der Museumsstadt Trier

Römische Handwerkskunst ist das Thema im Rheinschen Landesmuseum. Foto:Thomas Zuehmer

TRIER. Am Sonntag, 19. Mai, laden die fünf Museen der Museumsstadt Trier wie in jedem Jahr wieder am Internationalen Museumstag bei freiem Eintritt in ihre Häuser ein. Ein rundes Programm für die ganze Familie lockt, zu sehen sind außerdem die Dauerausstellungen und aktuelle Sonderausstellungen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Kultur Hinterlasse einen Kommentar

“gamesAHEAD” ist nun ein Verein

Nach der Wahl stellt sich der Vorstand dem Fotografen. Foto: privat

TRIER. Als Netzwerk- und Austauschplattform für Themen und Beteiligte der erweiterten Gamesbranche und als Gesprächspartner für alle gesellschaftlichen Kräfte aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur versteht sich gamesAHEAD. Am 26. März sind die Mitglieder der vormaligen Initiative einen Schritt weitergegangen und haben nun die Vereinsgründung vollzogen. Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar

Maximilian Melchert: Lehrling des Monats mit LKW-Gen

Mit Maximilian Melchert freuen sich Ausbilder Johannes Meier (Produktionsleitung, links), und Kammerpräsident Rudi Müller. Foto: Constanze Knaack-Schweigstill

TRIER. Offen, spontan, unternehmenslustig und immer gut gelaunt: So kennen Freunde, Kollegen und Familie den Auszubildenden Maximilian Melchert aus Zemmer-Rodt. Sie kennen auch seine große Leidenschaft: Lastkraftwagen – oder LKWs, wie die meisten sagen. Schon in jungen Jahren hatte er ein außergewöhnlich starkes Interesse und Wissen über Lastkraftwagen. Nichts lag näher als eine Ausbildung zum Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker. “Diese Ausbildung macht mich glücklich“, sagt der 19-Jährige. Die Handwerkskammer (HWK) Trier zeichnete den Lehrling, der mit so viel Herzblut bei der Arbeit ist, heute zum “Lehrling des Monats“ aus. Kammerpräsident Rudi Müller überreichte die Auszeichnung im Truck Modification Center der MAN Truck & Bus AG in Wittlich .

Mehr

Erstellt am Autor trier reporter in Featured, Gesellschaft Hinterlasse einen Kommentar