Planspiel für Jugendliche im Deutschen Bundestag

Der Deutsche Bundestag. Foto: Thomas Trutschel/ photothek.net

TRIER/BERLIN. Vom 23. bis zum 26. Juni findet die Veranstaltung “Jugend und Parlament” im Deutschen Bundestag statt. Die Veranstaltung richtet sich an politisch interessierte Jugendliche im Alter von 17 bis 20 Jahren. Interessenten können sich noch bis zum 27. März bewerben, darauf weist die Trierer Bundestagsabgeordnete Katarina Barley hin.

“Jugend und Parlament” ist ein groß angelegtes Planspiel, das den Weg der Gesetzgebung im Deutschen Bundestag simuliert. Dazu übernehmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vier Tage lang die Rollen fiktiver Abgeordneter. Das Planspiel vermittelt so den Jugendlichen eigene Erfahrungen und Einblicke in die komplexen parlamentarischen Abläuft und in die Arbeit der Fraktionen. Durch die Nutzung der Originalschauplätze – wie Plenarsaal, Fraktions- und Ausschusssäle – gewinnt die Veranstaltung zusätzlich an Reiz.

Aus dem gesamten Bundesgebiet werden insgesamt 355 Jugendliche eingeladen. Die Kosten für Anreise, Unterkunft und Verpflegung werden vom Deutschen Bundestag übernommen. Interessenten können sich ab sofort mit einem kreativen Beitrag zum Thema “Wie stellst Du Dir eine jugendgerechte Politik vor?” bewerben. Dies kann ein Kurzessay mit max. 3.500 Zeichen, ein Video, ein Lied, eine Collage oder jeglicher anderer kreativer Beitrag sein. Der Beitrag ist zu senden an: Bürgerbüro Dr. Katarina Barley, MdB, Christophstraße 1, 54290 Trier, Tel: 0651/975 99 40; katarina.barley@bundestag.de. Dort kann auch der Bewerbungsbogen angefordert werden. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.