Reif für die Kunst – Neue Termine

Einblicke in die Kunst- und Kulturgeschichte bietet die Senioren-Reihe "Reif für die Kunst" im Stadtmuseum und im Museum am Dom. Foto: Natalie Boden

Einblicke in die Kunst- und Kulturgeschichte bietet die Senioren-Reihe “Reif für die Kunst” im Stadtmuseum und im Museum am Dom. Foto: Natalie Boden

TRIER. Die beliebte Seniorenreihe “Reif für die Kunst” im Stadtmuseum Simeonstift und im Museum am Dom wird fortgesetzt: Von Juli bis Dezember bieten die beiden Museum mit Führungen und Vorträgen spannende Einblicke in die Kunst- und Kulturgeschichte. Monatlich im Wechsel laden jeweils das Stadtmuseum oder das Museum am Dom zu Führungen und Vorträgen ein, im Anschluss können die Besucher sich bei Kaffee und Kuchen in gemütlicher Runde austauschen. Der nächste Termin widmet sich am Freitag, 22. Juli, mit Ansichten der Stadt Trier aus vier Jahrhunderten: Der Kunsthistoriker Bernd Rosar beleuchtet in einem Bildvortrag mit anschließender Kurzführung Druckgrafiken der Stadt – mit seltenen und teils überraschenden Ansichten von Trier. Um eine Anmeldung unter museumspaedagogik@trier.de oder 0651/718-1452 wird gebeten. Die Veranstaltung beginnt um 14.30 Uhr, die Teilnahme kostet acht Euro (inklusive Eintritt, Kaffee und Kuchen). (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured 1 Kommentar

Kommentar zu Reif für die Kunst – Neue Termine

  1. Sandra Kühn

    Sehr interessanter Artikel. Hoffe Sie veröffentlichen in regelmäßigen Abständen solche Artikel dann haben sie eine Stammleserin gewonnen.

     

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.