Seminarreihe der IHK über Wirtschaftsrecht

TRIER. Das deutsche Rechtssystem wird immer komplexer − eine Herausforderung auch für Unternehmen, die mit den Vorgaben vertraut sein müssen, um die richtigen Entscheidungen für ihr Geschäft und damit auch ihre Mitarbeiter treffen zu können. Aus diesem Grund veranstaltet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Trier in diesem Jahr zum ersten Mal eine Seminarreihe zum Wirtschaftsrecht für Unternehmer.

Die zwölfteilige Reihe beginnt am Montag, 15. Februar, mit dem Thema “GmbH-Geschäftsführerhaftung – Rechte und Pflichten des Geschäftsführers”. Am Donnerstag, 18. Februar, erklärt Fachanwalt Jörg Conrad, Trier, die wichtigsten Regelungen aus dem Gewerberaum-Mietrecht. Weitere Veranstaltungen befassen sich unter anderem mit Fallstricken aus dem Arbeitsrecht, dem Gewährleistungsrecht, rechtlichen Risiken beim Online-Shop oder Steuerwissen für Kleinunternehmer. Am Freitag, 18. November, erfahren die Teilnehmer, wie sie den Wert ihres Unternehmens berechnen können, am Montag, 5. Dezember, wie sie einen Geschäftsführervertrag korrekt gestalten. Alle Seminare beginnen um neun und enden in der Regel um 12.15 Uhr (in zwei Fällen um 16.30 Uhr) im IHK-Bildungszentrum.

Anmeldung beim IHK-Bildungszentrum, Gabriele Deisenhofer, Telefon 06 51-97 77-7 55, E-Mail deisenhofer@trier.ihk.de. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.