Stadtmuseum – Wie Mode entsteht

TRIER. Die Mode ist in ständigem Wandel – die Trends kommen und gehen, was vor wenigen Jahren noch modern war, gilt oftmals bald als untragbar. Doch wie entstehen diese Modetrends? Professor Dirk Wolfes, Leiter der Fachrichtung Modedesign an der Hochschule Trier, beleuchtet in einem Vortrag zur Mode-Ausstellung im Stadtmuseum Simeonstift am Dienstag, 18. Juni, die Mechanismen des Trendsettings. Der Vortrag mit zahlreichen Bildbeispielen beginnt um 19 Uhr, der Eintritt kostet sechs Euro (Eintritt frei für Studierende). (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.