Stadtvorstand informiert sich in Olewig

B Wolfram Leibe (l.) und die Dezernenten Angelika Birk (r.) und Thomas Schmitt (Mitte) im Gespräch mit Ortsvorsteherin Petra Block (2. v. r.) und ihrem Vize Peter Terges. Foto: Presseamt

TRIER. In der Reihe “Stadtvorstand vor Ort” waren Oberbürgermeister Wolfram Leibe sowie die Dezernenten Angelika Birk und Thomas Schmitt in dieser Woche zu Gast in Olewig. Ortsvorsteherin Petra Block und ihr Stellvertreter Peter Terges lobten den von der Stadt zu mehr als 60 Prozent finanzierten und kürzlich eröffneten Neubau der Kindertagesstätte St. Anna in der Nähe der Grundschule. Dazu gehört auch ein Spielplatz. Sehr zufrieden zeigten sich die Olewiger mit der Arbeit der Stadtreinigung in ihrem Stadtteil. Leibe sagte in dem Gespräch zu, dass bis zum Weinfest im August 2018 die Treppenanlage erneuert wird.


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.