Tag der offenen Sprechstunde für Suchtkranke und Angehörige

TRIER. Die Fachambulanz für Suchtkranke und Angehörige – eine Einrichtung des Caritasverbandes Trier – bietet am 29. Dezember von acht bis 17 Uhr eine offene Sprechstunde an.
Betroffene und Interessierte können an diesem Tag unangemeldet die Beratungsstelle aufsuchen oder sich telefonisch beraten lassen. Wer Fragen hat zum eigenen Suchtmittelkonsum oder zu dem eines Angehörigen oder Bekannten, bekommt hier fachkundige Antworten. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Suchtberatung informieren zudem zu den vielfältigen Beratungs- und Behandlungsmöglichkeiten von Suchterkrankungen. Die Beratung findet natürlich vertraulich und anonym statt.

Kontakt

Fachambulanz für Suchtkranke und Angehörige
Fachstelle frauenspezifische Suchtberatung und Behandlung
Kutzbachstr. 15
54290 Trier
Telefon: 0651/145395-0
E-Mail: suchtkrankenhilfe@caritas-region-trier.de


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.