Tufa: Blues and Jazz Company feat. Steff Becker

Steff Becker. Foto: Rolf Lorig

TRIER. Am Freitag, 12. April, kommen im Kleinen Saal der Tufa erneut alle Freunde des Jazz und Blues auf ihre Kosten. Steff Becker wird an diesem Abend gemeinsam mit der Blues and Jazz-Company alle Register dieses Genres ziehen.

In Zusammenarbeit mit dem Satiricon Theater kommen Interpretationen aus dem Bereich Blues , Pop, Jazz und Soul von bekannten Künstlern wie Sting, Cocker, Ray Charles, James Brown und vielen mehr zu Gehör.

Steff Becker wird begleitet von Fred Noll (Drums), Erhard Wollmann (Kontrabass), Thomas Desch (Saxophone) und Manuel Krass als ganz besonderer Gast am Flügel. Einlass ist ab 19.30 Uhr. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.