Verkehrsunfallflucht in Trier-Zewen

TRIER. Und wieder einmal bittet die Polizei um Mithilfe: Am Mittwoch,  18. Oktober, kam es in der Zeit von 11 bis 14.30 Uhr im Bereich der Grundschule Zewen in der Fröbelstraße 6 zu einer Verkehrsunfallflucht. An einem geparkten grauen Toyota Corolla Verso wurde der linke Außenspiegel durch ein vorbeifahrendes Fahrzeug beschädigt.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 300 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich nach dem Zusammenstoß in unbekannte Richtung. Aufgrund des Tatzeitraums um die Mittagszeit nimmt die Polizei an, dass Eltern, die ihre Kinder von der Schule abgeholt haben, sachdienliche Hinweise geben können.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Trier unter der Telefonnummer 0651-9779 3200 in Verbindung zu setzen. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor Rolf Lorig in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.