Versteigerung mit Weinmundwerker Thomas Vatheuer

TRIER. “Zum Ersten, Zweiten und zum Dritten…!“ Auf der Bühne des Trierer Weihnachtsmarktes am Domfreihof werden am Sonntag, 10. Dezember, zwischen 13 und 17 Uhr, edle Weine von Weinmundwerker Thomas Vatheuer für den guten Zweck versteigert. Die Charity-Versteigerung zugunsten des Sozialbündnisses Allianz Pro Menschlichkeit zwischen Unternehmen und dem Deutschen Roten Kreuz in Rheinland-Pfalz ist eine unterhaltsame Auktion für Wein-Enthusiasten. Tipps und Tricks zum optimalen Weingenuss wird Thomas Vatheuer dem Publikum gleich mit präsentieren.

Versteigert werden Weine der internationalen Champions-League aus aller Welt, gespendet für das Sozialbündnis von der renommierten Berliner Wein-Trophy, Deutschlands bedeutendste internationale Weinverkostung und Prämierung. Die Auktions-Weine sind beste Gewächse aus den namhaftesten Weinregionen der Welt und wurden bereits von einer renommierten und internationalen Fachjury mit höchsten Prämierungen ausgezeichnet. Der Wert der einzelnen Weine liegt zwischen 7 und 160 Euro je Flasche. Ein Zertifikat der die Wein-Trophy veranstaltenden Deutsche Weinmarketing GmbH liegt jedem Weinkarton bei.

Echte Überraschungspakete mit edlen Weinen

Wer zur Versteigerung kommt, den erwarten also reihenweise einzigartige Schnäppchen, die es so nirgends zu kaufen gibt. Die angebotenen Überraschungskartons sind mit sechs Flaschen Wein aus unterschiedlichen Ländern gefüllt. Das Startangebot, das Auktionator Thomas Vatheuer unterbreitet, liegt nur bei 30 Euro je Karton mit insgesamt sechs Flaschen. Der Erlös der Auktion ist für die “Allinanz Pro Menschlichkeit”, ein Sozialbündnis zwischen Unternehmen und DRK Rheinland-Pfalz, das Menschen, vor allem auch Kindern helfen möchte, die unverschuldet in Not geraten sind. Oder Menschen, die mit Ihrer Lebenssituation allein nicht mehr zurechtkommen. Also edle Weine wechseln am Sonntag für einen guten Zweck die Besitzer. Auf Wunsch können die ersteigerten Weine auch geliefert werden. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured 1 Kommentar

Kommentar zu Versteigerung mit Weinmundwerker Thomas Vatheuer

  1. Franz Lorenz

    Hallo Herr Vatheuer-letztes mal bei Oechsle im Nov. getroffen- wünsche ein frohes Fest und ein gutes Neues JAHR: bin der Nachbar von Max v. Kunov Oberemmel und war leider bei der Versteigerung am Dom verhindert.
    Möchte um Nachricht bitten wenn ein neues
    Termin geplant ist.
    Viele Grüße
    Franz Lorenz

     

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.