Von Southern Roots bis Modern Blues im Kasino

Wollmann & Brauner spielen Blues im Kasino. Foto: Band

Wollmann & Brauner spielen Blues im Kasino. Foto: Band

TRIER. Ralph Brauner präsentiert ein einzigartiges Veranstaltungsformat im Zeichen des Blues bei der “Kasino Night of Blues” am Freitag, 28. Oktober im Kasino Kornmarkt. Die Geschichte der Bluesmusik ist facettenreich und hat eine atemberaubenden Geschichte. Ebenso hat der Blues eine unwahrscheinlich große Aktualität, fast schon eine “Neue Welle” zu verbuchen, die sich auch in der modernen Popmusik durchzusetzen scheint.

Blues ist sein Thema: Ralph Brauner ist Gitarrist mit Leib und Seele, Trierer und in der Gitarrenwelt kein Unbekannter. Gerade in der Blueswelt werden seine Alben gerne unter die Lupe genommen, sein Spiel in den Himmel gelobt und seine Vielseitigkeit bewundert. So ist es kaum überraschend, dass der Trierer Gitarrist nun die Geschichte des Blues auf die Bühne bringt. Dazu wirft er gleich zwei seiner Formationen zusammen in den Ring – The Incredible Spooky Blues Gang.

Das Programm verheißt Bluesrock der 32/20 Bluesband und Acoustic Blues von Wollmann & Brauner. Die Bluesmänner der beiden Formationen mischen sich jedoch auch neu, um möglichst viele Facetten des Genres zu bedienen: Acoustic Slide auf der National Steel Guitar, Stratocaster Sounds, perkussiver Kontrabass und Bluesharp, Traditionals und eigene Songs, dazwischen kleine Geschichten und Anekdoten aus der Welt des Blues – ernst und humorvoll, immer authentisch.

Einlass: 19.30 Uhr; Beginn: 20.30 Uhr. Tickets an allen bekannten VVK-Stellen und über ticket-regional.de. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen, Featured Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.