Wasserspielplatz auf Petrisberg wird saniert

TRIER. Er ist wohl einer der beliebtesten Spielplätze in Trier: Der Wasserspielplatz auf dem Petrisberg, der im Zuge der Landesgartenschau 2004 errichtet wurde. Aktuell laufen die Planungen für seine Sanierung, da die Rahmenhölzer der Unterkonstruktion teilweise verfault sind. Daher ist der Spielplatz teilweise gesperrt. Laut Grünflächenamt soll er im Laufe des Sommers wieder freigegeben werden. Der Sandkasten unterhalb des Wasserspielplatzes ist von den Arbeiten nicht betroffen. (tr)


Drucken
Erstellt am Autor trier reporter in Die Reporter-Meldungen Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

* Eingabe erforderlich (Pflichtfelder). Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Die Angabe eines Klarnamens ist nicht erforderlich.